Ruhrradiologie_Dachmarke_Logo.png
RR_Notinsel_ret.jpg

Die Ruhrradiologie wird 393. Notinsel

Wenn Kinder in Notsituationen geraten, haben sie in der Ruhrradiologie in Essen nun eine neue Anlaufstelle: Die Ruhrradiologie an der Rüttenscheider Straße 191 ist der neue Standortpartner des Projekts „Notinsel“ der Hänsel & Gretel-Stiftung. Deren Kooperationspartner in Essen ist der VKJ, Verein für Kinder und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V.

Sandra Neuwaldt, Fachberatung KiTa und Projektkoordinatorin beim VKJ, war in der Praxis in Essen vor Ort, um gemeinsam mit dem projektverantwortlichen Radiologen Dr. med. Joseph Cohnen diesen neuen Schutzraum für Kinder in Not kenntlich zu machen.

Aufkleber und Plakate nahm Joseph Cohnen als Projektpate, hier zusammen mit seiner Mitarbeiterin Nicola Zboralski, entgegen. Die Praxis ist damit offiziell als 393. Notinsel ins Essener Netzwerk aufgenommen.

Foto: VKJ

Zu einem ausführlicheren Artikel in der lokalen Presse geht es hier:
https://lokalklick.eu/2022/10/18/ruhrradiologie-wird-393-notinsel/

Andere Neuigkeiten

RR_Tim_Dahlbeck.png
31. Okt. 22
Neuer Facharzt für die Ruhrradiologie Essen
Weiterlesen
Mammo_Zarei_Rü191.jpg
31. Okt. 22
Neue Leiterin der Mammographie für die Ruhrradiologie Essen
Weiterlesen
RR_Markus_Werner.png
27. Okt. 22
Erfolgreiche Weiterbildung zum Facharzt
Weiterlesen
Ruhrradiologie, 2022
ImpressumDatenschutz