Thrombus

Der medizinische Fachbegriff Thrombus leitet sich ab von dem altgriechischen Wort thrómbos = zu Deutsch = Pfropf. Damit wird ein Blutgerinnsel bezeichnet, das sich im Blutgefäß bildet und schlimmstenfalls zum Verschluss des Gefäßes führen kann. Zur Diagnostik setzen wir je nach Fragestellung Digitales Röntgen, CT oder MRT ein. Darüber hinaus bieten die kontrastmittelgestützte CT- und MRT-Angiographie eine spezielle bildgebende Technik zur Diagnostik der Blutgefäße an.

zur Überischt